Kirchen und Gemeindehäuser der Gemeinde

Pfarramt

Fuggerstraße 31
71332 Waiblingen

Telefon: 07151/95959-0
Telefax: 07151/95959-50

unsere aktuelle Mail­adresse: stantonius.waiblingen@drs.de

Wir sind für Sie da:
Montag bis Freitag
08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Mo, Di, Do und Fr.
14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Kirchliche Mitteilungen der Pfarrgemeinden Waiblingen • Korb • Neustadt - Hohenacker
Die Kirchlichen Mit­tei­lungen der Ge­meinde infor­mieren über alle aktu­ellen Ter­mine und be­richten von vie­len Er­eig­nissen. Sie lie­gen in den Kir­chen der Ge­mein­de aus und kön­nen gegen einen Kosten­bei­trag von 14 € pro Jahr im Pfarr­amt abonniert werden. (Vorwoche)
In den Sommer­ferien erscheinen die Kirch­lichen Mittei­lungen nur jede zweite Woche.

Kirchengemeinde St. Antonius auf Facebook

Bitte stellen Sie Ihr Hörgerät auf Telefon.In unseren Kirchen St. Antonius, Hl. Geist Rinnen­äcker und Maria unter dem Kreuz stehen für Gottes­dienst­besucher mit Hör­geräten an allen Sitz­plätzen Induktions­schleifen zur Verfügung.

Halteverbot von Garagen und EinfahrtenAlle Gottes­dienst­besucher bitten wir, in der Fugger­straße nicht vor Gara­gen zu par­ken. Es ist ver­ständ­lich, dass An­wohner sich är­gern, wenn sie nicht weg­fahren kön­nen!

TelefonSeelsorge - Sorgen kann man teilen.
 

Vom Mai bis zum Fest Kreuz­erhöhung am 14. September wird der Wettersegen in unserer Pfarrkirche St. Antonius erteilt. - Die bei uns häufigste Form lautet:

  • Gott, der allmächtige Vater, segne euch und schenke euch gedeihliches Wetter; Er halte Blitz, Hagel und jedes Unheil von euch fern. - Amen.
  • Er segne die Felder, die Gärten und den Wald, und schenke euch die Früchte der Erde. - Amen.
  • Er begleite eure Arbeit, damit ihr in Dankbarkeit und Freude gebrauchet, was durch die Kräfte der Natur und die Mühe des Menschen gewachsen ist. - Amen.

Im Gotteslob (Rottenburg-Stuttgart/Freiburg) finden Sie bei 928 weiter Wettersegensgebete.

Zur Erstkommunion laden wir regelmäßig die Kinder der 3. Klasse ein. Die Termine für die Erstkommunionfeiern im April und Mai 2018 finden Sie im Bereich Sakramente.
Die nächste Firmspendung ist festgelegt auf Samstag, 16. Juni 2018 um 10.00 Uhr in St. Antonius. Zur Firmung eingeladen sind Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse oder älter.
Wichtig ist, dass Schülerinnen und Schüler, die auswärtige Schulen besuchen, sich bis nach den Sommerferien im Pfarrbüro melden.

Während der Sommerferien entfällt die übliche Sonntagabendmesse um 19.00 Uhr in Heilig Geist Rinnenäcker.
Der kroatische Gottesdienst beginnt in dieser Zeit jeweils bereits um 11.30 Uhr in St. Antonius, die kroatische Abendmesse am Freitag in St. Antonius entfällt.
Die Eucharistiefeier am Sonntag in Heilig Geist Rinnenäcker feiern wir bis 27. August jeweils gemeinsam mit den italienischen Katholiken, teilweise also auch in italienischer Sprache.
In den Sommerferien ist die Bücherei geschossen. Wir sind am Sonntag, 10. September wieder für Sie da.

100 Jahre Pfarreigründung St. Antonius Waiblingen 1917 - 2017

Nach wie vor können Sie das rote Jubiläumströpfle, einen hervorragenden Trollinger, zum Preis von 8 € im Pfarrbüro erwerben, ebenso zum selben Preis die Jubiläumskerzen.

Herzlich willkommen sagen wir Pfarrer Thomas Puthiyakunnel. Er ist am 10. August  jetzt zum zwölften Mal in unsere Seelsorgeeinheit gekommen. Vielen ist er vertraut und in seiner zugänglichen Art sehr geschätzt, von seinen Kenntnissen der deutschen Sprache ganz zu schweigen. Wir freuen uns sehr, dass er auch in diesem Jahr wieder bereit ist, die Geistlichen in ihrer Urlaubszeit zu vertreten. Er freut sich über viele Kontakte und Begegnungen und möchte gerne immer mehr mit deutschen Gewohnheiten vertraut werden.

Jeden 3. Samstag im Monat, also am Samstag, 19. August sind Sie eingeladen zur Anbetung mit unseren indischen Schwestern in Heilig Geist Rinnenäcker von 14.30 bis 17.30 Uhr. Während dieser Zeit können Sie kommen, verweilen und gehen wie Sie möchten. Der Barmherzigkeitsrosenkranz wird um 15.00 Uhr gebetet.

Gelegenheit zum Empfang des Bußsakramentes besteht jeden Samstag 17.00 bis 17.30 Uhr in St. Antonius.

Sonntag, 20. August – Mariä Aufnahme in den Himmel

Das Fest Mariä Himmelfahrt (15. August) feiern wir bei allen Gottesdiensten. Früher zählte dieser Tag zu den vier höchsten Feiertagen im Kirchenjahr.

Der Ökumenische Treff Korber Höhe lädt ein am Donnerstag, 24. August um 14.00 Uhr ins Ökumenischen Haus der Begegnung unter dem Thema „Die Weisheit der Väter. Interessantes aus dem Buch der Sprüche.“ Pfarrerin Bohnet führt uns ein in die Spruchweisheiten des Alten Testaments mit ihren heiteren und nachdenklichen Seiten.

Gelegenheit zum Empfang des Bußsakramentes besteht jeden Samstag 17.00 bis 17.30 Uhr in St. Antonius.

Sonntag, 27. August – 21. Sonntag im Jahreskreis

Reise zum Reformationsjubiläum vom 13. bis 15. Oktober Ziele sind die Bayrische Landes­ausstellung „Ritter, Bauern, Lutheraner“, Coburg und das Südthüringisches Staats­theater, Meiningen. Anmeldung bis 31. August.
Weitere Informationen im Bereich Veranstaltungen.

Mitte August ist Frau Edith Merkle-Ilg aus dem Dienst der Kirchenpflege ausgeschieden. Wir sagen ihr herzlich Vergelt’s Gott für lange, treue Dienste. Am 1. September wird Frau Sabine Wahl die Nachfolge übernehmen. Frau Wahl stammt aus Korb und war dort schon nebenamtliche. Kirchenpflegerin. Wir freuen uns auf die gute Zusammenarbeit und wünschen Frau Wahl eine glückliche Hand.

Urlaub ohne Kofferpacken 4.- 8. September
Das Seniorenzentrum Haus Miriam bietet wieder fünf Tage Urlaub, bei dem die Senioren/innen trotzdem zu Hause im eigenen Bett schlafen können. Bei der Stadtranderholung im evangelischen Gemeindehaus in Bittenfeld werden sie morgens an Bushaltestellen abgeholt und abends wieder heimgefahren.
Im Gemeindehaus wird Frühstück, Mittagessen, Kaffee und Abendessen angeboten. Das abwechslungsreiche Tages-Programm wird durch Gymnastik und Gedächtnistraining ergänzt.
Erfahrene Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen begleiten die Senioren/innen durch die Woche und sorgen für ihr Wohlergehen.
Fünf Tage mit den oben beschriebenen Leistungen kosten 180 € (ohne Bustransfer 160 €). Anmeldeformulare erhalten Sie beim Sozialdienst im Haus Miriam. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Seniorenzentrum Haus Miriam, Telefon: 07151/989 04-13.

Gelegenheit zum Empfang des Bußsakramentes besteht jeden Samstag 17.00 bis 17.30 Uhr in St. Antonius und am
Freitag, 1. September, 18.15 bis 18.45 Uhr in Heilig Geist Rinnenäcker.

Sonntag, 3. September – 22. Sonntag im Jahreskreis

Der Frauenkreis Korber Höhe lädt ein am Montag, 11. September um 19.00 Uhr ins Ökumenischen Haus der Begegnung zum Thema „Fitness für den Darm“. Die wichtige Mitte in unserem Körper! Unser Wohlbefinden wird aus der Mitte beeinflusst. Was macht ihre Darmflora fit oder unfit? Tipps für mehr Lebensqualität, wenn sie dieser Mitte mehr Aufmerksamkeit schenken. Denn fit sein und sich wohlfühlen ist einfach schön. Referentin: Frau Ursula Eschmann.

Am Samstag, 23. September findet in Stuttgart, Ellwangen, Leutkirch und wegen der großen Zahl von Anmeldungen auch in Waiblingen ein Diözesankirchenmusiktag statt. Den Abschluss bildet der Gottesdienst um 18.00 Uhr in St. Antonius.

Flüchtlingshilfe-Waiblingen-Marienheim

Flüchtlingshilfe-Waiblingen-Marienheim

Das frühere Marienheim ist mit Flücht­lin­gen belegt. Die fach­liche Betreu­ung liegt in den Händen des Caritas­zen­trums.

Flüchtlingsunterkunft Marienheim - gesucht!
Aktuell suchen wir Ehrenamtliche im Spielzimmer und Personen, die bereit sind in der Kleiderkammer beim Verkauf an die Bewohner mitzuarbeiten.
Informationen bei Julia Holik, mobil zu erreichen unter 0175 9816186 und Pastoralreferentin Brigitte Scherer, Telefon: 07151 95959-24 brigitte.scherer@drs.de.

Flücht­linge, die die An­erken­nung erhal­ten haben, sollen und möchten aus dem Marien­heim auszie­hen. Wir suchen daher drin­gend Wohnungen in Waib­lin­gen und Umge­bung.

Kleiderspenden werden bei der zentralen Kleiderkammer des DRK in Schorndorf (von der auch Asylbewerber aus Waiblingen eingekleidet werden/wurden) oder beim Kreisverband des DRK Henri-Dunant-Straße 1 in Waiblingen angenommen.

Kirche am Ort heißt Seelsorge am Ort - Gelegenheit zum persönlichen Gespräch bietet Pastoral­referentin Brigitte Scherer mittwochs, außer den Ferien von 17.00 bis 18.00 Uhr im Kaminzimmer des Pfarr­büros.

Eltern, die Kinder in einem unserer Kinder­gärten anmelden möchten, wenden sich bitte so bald wie möglich an die Einrichtung ihrer Wahl. Die meisten Einrichtungen nehmen Kinder ab zwei Jahren auf. Freie Plätze werden auch unter dem Jahr vergeben.

In den Kirchlichen Mitteilungen weisen wir Sie regelmäßig auf die Fernsehübertragungen von Gottesdiensten hin. Eine Übersicht der Sendetermine und Themen finden Sie auf der Homepage zdf Fernseh­gottes­dienst.