Kirchen und Gemeindehäuser der Gemeinde

Pfarramt

Fuggerstraße 31
71332 Waiblingen

Telefon: 07151/95959-0
Telefax: 07151/95959-50

unsere aktuelle Mail­adresse: stantonius.waiblingen@drs.de

Wir sind für Sie da:
Montag bis Freitag
08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Mo, Di, Do und Fr.
14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Kirchliche Mitteilungen der Pfarrgemeinden Waiblingen • Korb • Neustadt - Hohenacker
Die Kirchlichen Mit­tei­lungen der Ge­meinde infor­mieren über alle aktu­ellen Ter­mine und be­richten von vie­len Er­eig­nissen. Sie lie­gen in den Kir­chen der Ge­mein­de aus und kön­nen gegen einen Kosten­bei­trag von 14 € pro Jahr im Pfarr­amt abonniert werden. (Vorwoche)
In den Sommer­ferien erscheinen die Kirch­lichen Mittei­lungen nur jede zweite Woche.

Kirchengemeinde St. Antonius auf Facebook

Bitte stellen Sie Ihr Hörgerät auf Telefon.In unseren Kirchen St. Antonius, Hl. Geist Rinnen­äcker und Maria unter dem Kreuz stehen für Gottes­dienst­besucher mit Hör­geräten an allen Sitz­plätzen Induktions­schleifen zur Verfügung.

In der Sakris­tei von St. Antonius liegen auch gluten­freie Hostien bereit. Wich­tig ist, dass Sie sich vor dem Got­tes­dienst in der Sak­ris­tei mel­den, wenn eine solche Hos­tie ge­braucht wird.

Halteverbot von Garagen und EinfahrtenAlle Gottes­dienst­besucher bitten wir, in der Fugger­straße nicht vor Gara­gen zu par­ken. Es ist ver­ständ­lich, dass An­wohner sich är­gern, wenn sie nicht weg­fahren kön­nen!

TelefonSeelsorge - Sorgen kann man teilen.
 

Zur Erstkommunion laden wir regelmäßig die Kinder der 3. Klasse ein. Die Termine für die Erstkommunionfeiern im April und Mai 2018 finden Sie im Bereich Sakramente.

Inzwischen haben wir erfahren, dass die Firmung im nächsten Jahr am Samstag, 16. Juni um 10.00 Uhr in St. Antonius gespendet wird. Firmspender wird unser Bischof Dr. Gebhard Fürst sein. Wir sind darüber sehr froh.
Gefirmt werden Schüler und Schülerinnen des 9. Schuljahres. Schüler der Waiblinger Schulen erhalten im Herbst einen Einladungsbrief. Schüler von auswärtigen Schulen mögen sich bis zum Oktober im Pfarrbüro melden, Telefon: 07151/95959-0

100 Jahre Pfarreigründung St. Antonius Waiblingen 1917 - 2017

Das geheimnisvolle Pergament im Kirchturm

Erst vor kurzem wurde hier an unserer Kirche ein uraltes Pergament gefunden. Es ist ganz schmuddelig und man kann kaum etwas lesen, aber wir haben das Datum erkennen können – es ist 100 Jahre alt!
Aber nicht nur das: wir haben auch das Wort „Schatz“ entziffert!
Und jetzt brauchen wir Eure Hilfe, um das Geheimnis des alten Pergaments zu lüften!
Das wird sicher spannend und mit Euch super lustig! - Macht Ihr mit?

Wann? Am Samstag, 14. Oktober 13.00 bis 17.30 Uhr
Wer? Alle, die zur Schule gehen! - Teilnehmer ab Klasse 1 sind willkommen.
Wo? Rund um die St. Antonius Kirche, vor der wir uns auch treffen
Anmeldung bis 1. Oktober
Das Formular ist hier zum Download und Ihr findet es am Schriftenstand oder im Pfarrbüro.

In den drei Chorgruppen unserer Gemeinde sind neue Sängerinnen und Sänger herzlich willkommen.
Die Kantorei für Kinder und Schüler ab fünf Jahren probt jeweils am Freitag von 16.00 bis 17.00 Uhr im Antoniussaal.
Unsere Choralschola trifft sich jeden Dienstag um 18.30 Uhr im Pfarrhaus und unser Chor übt jeweils am Freitag von 20.00 bis 22.00 Uhr im Antoniussaal. Die Leitung liegt in der Hand unsere Kirchenmusikers KMD Peter Böttinger, Telefon: 21423.

Die Senioren von Beinstein und alle Interessierten sind herzlich eingeladen am Dienstag, 19. September um 14.00 Uhr im Beinsteiner Gemeindehaus unter dem Thema „Eine Irlandreise“ mit Herrn Peter Schmitt.

Das ökumenische Abendgebet in Beinstein halten wir am Dienstag, 19. September um 19.00 Uhr in der evangelischen Kirche in Beinstein.

Kirche am Ort heißt Seelsorge am Ort - Gelegenheit zum persönlichen Gespräch bietet Pastoral­referentin Brigitte Scherer mittwochs, außer den Ferien von 17.00 bis 18.00 Uhr im Kaminzimmer des Pfarr­büros.

Nicht nur Ältere sind willkommen zum Mittagstisch am Donnerstag, 21. September um 12.00 Uhr im Beinsteiner Gemeindehaus. Gutscheine erhalten Sie bei der Metzgerei Schäfer zum Preis von 7 €.

Jeden Donnerstag halten unsere indischen Schwestern von 18.00 bis 19.00 Uhr Anbetung in der Heilig Geist-Kirche Rinnenäcker. Spontane und regelmäßige Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind herzlich willkommen.

Der nächste Abend mit meditativem Tanz findet am Donnerstag, 21. September um 19.30 Uhr im Ökumenischen Haus der Begegnung statt.

Das Taizé-Gebet in Hegnach findet diesmal in unserer Heilig Geist Kirche statt am Freitag, 22. September um 19.00 Uhr.

In diesem Jahr feiert der Cäcilienverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart sein 150-jähriges Jubiläum. Der für Waiblingen am Samstag, 23. September geplante Kirchenmusiktag muss leider entfallen.

Auch in diesem Jahr werden unsere Ministranten wieder ihr gemeinsames Miniwochenende verbringen. Sie fahren vom Freitag, 20. bis Sonntag, 22. Oktober. Anmeldeschluss ist am Sonntag, 24. September im Pfarrbüro. Der Teilnehmerbeitrag ist 25 €.

Gelegenheit zum Empfang des Bußsakramentes besteht jeden Samstag 17.00 bis 17.30 Uhr in St. Antonius.

Sonntag, 24. September – 25. Sonntag im Jahreskreis

Am Sonntag, 24. September begehen wir den Tag der öffentlichen Caritassammlung, in diesem Jahr unter dem Motto „Hier und jetzt helfen“. Wir sagen herzlich vergelt’s Gott für Ihre Solidarität und Ihre Spende zugunsten der Caritasarbeit.

Unsere Bücherei ist nach dem 10.00-Uhr-Gottesdienst für Sie geöffnet.

Alle Mitglieder unserer Kirchengemeinde sind herzlich dazu eingeladen, am Caritassonntag, 24. September abgepackte Lebensmittel wie Reis, Mehl und Konserven zum Vorabendgottesdienst um 18.00 Uhr oder zum Gottesdienst um 10.00 Uhr nach St. Antonius mitzubringen bzw. im Laufe des Sonntags dorthin zu bringen. Am Eingang der Kirche steht ein Korb, in dem die gespendeten Naturalien hineingelegt werden können. Sie werden dann am Montag, 25. September zum Waiblinger Tafelladen gebracht. Wir geben damit ein sichtbares Zeichen unserer Solidarität mit den Menschen unserer Stadt, die weniger haben als wir. Herzlichen Dank für jede gute Gabe!
Gleichzeitig haben wir im Caritasausschuss beschlossen, die Spendenzeit auszudehnen. D. h. vom Caritassonntag bis zum 1. Advent wird ein Korb hinten an der Kirche bereitstehen, in dem die abgepackten Lebensmittel-Spenden hineingelegt werden können. Sie werden regelmäßig in den Tafelladen gebracht.

Flüchtlingshilfe-Waiblingen-Marienheim

Am Samstag, 7. Oktober ist von 14.30 und 16.30 Uhr wieder Sachspendenannahme im ehemaligen Marienheim. Wir können aus Platzgründen nur Dinge aus der Liste der benötigten Gegenstände annehmen.

Flüchtlingshilfe-Waiblingen-Marienheim

Flüchtlingshilfe-Waiblingen-Marienheim

Das frühere Marienheim ist mit Flücht­lin­gen belegt. Die fach­liche Betreu­ung liegt in den Händen des Caritas­zen­trums.

Flüchtlingsunterkunft Marienheim - gesucht!
Aktuell suchen wir Ehrenamtliche im Spielzimmer und Personen, die bereit sind in der Kleiderkammer beim Verkauf an die Bewohner mitzuarbeiten.
Informationen bei Julia Holik, mobil zu erreichen unter 0175 9816186 und Pastoralreferentin Brigitte Scherer, Telefon: 07151 95959-24 brigitte.scherer@drs.de.

Flücht­linge, die die An­erken­nung erhal­ten haben, sollen und möchten aus dem Marien­heim auszie­hen. Wir suchen daher drin­gend Wohnungen in Waib­lin­gen und Umge­bung.

An Sachspenden können aus Platzgründen nur dringend benötigte Gegenstände angenommen werden.
Andere Sach- und Kleiderspenden werden bei der zentralen Kleiderkammer des DRK in Schorndorf (von der auch Asylbewerber aus Waiblingen eingekleidet werden/wurden) oder beim Kreisverband des DRK Henri-Dunant-Straße 1 in Waiblingen angenommen.

100 Jahre Pfarreigründung St. Antonius Waiblingen 1917 - 2017 Nach wie vor können Sie das rote Jubiläumströpfle, einen hervorragenden Trollinger, zum Preis von 8 € im Pfarrbüro erwerben, ebenso zum selben Preis die Jubiläumskerzen.

Eltern, die Kinder in einem unserer Kinder­gärten anmelden möchten, wenden sich bitte so bald wie möglich an die Einrichtung ihrer Wahl. Die meisten Einrichtungen nehmen Kinder ab zwei Jahren auf. Freie Plätze werden auch unter dem Jahr vergeben.

In den Kirchlichen Mitteilungen weisen wir Sie regelmäßig auf die Fernsehübertragungen von Gottesdiensten hin. Eine Übersicht der Sendetermine und Themen finden Sie auf der Homepage zdf Fernseh­gottes­dienst.

Am zweiten Mittwoch des Monats um 19.00 Uhr wird die Abendmesse aus dem Dom St. Martin in Rottenburg ausgestrahlt.
Zu sehen ist die Messe: